Dr. Niels George

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsgebiete:

Gesellschaftsrecht
Unternehmenstransaktionen (M&A, Unternehmenskauf)
Strukturierung von Privatvermögen und Familienunternehmen
Vermögens- und Unternehmensnachfolge
Vermögensschutz (Asset Protection)
Referent in der Fachanwaltsausbildung:

Seit 2015 ist Niels George auch Referent in der Ausbildung von Fachanwälten für Gesellschafts- und Erbrecht. So ist er u.a. für Juristische Fachseminare, Beck-Academy und Arber-Seminare tätig. Die Themen seiner Seminare: Nachfolge im Familienunternehmen, der Beirat als Chance in der Unternehmensnachfolge und Personengesellschaftsrecht.

Vorstand der Blindenstiftung Deutschland:

Seit Januar 2022 ist Herr Dr. George im Vorstand der Blindenstiftung Deutschland (Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.) ehrenamtlich aktiv. Vorher war er bereits Mitglied im Kuratorium der Stiftung.

Dozent an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin (HTW):

Dr. Niels George war von 2010 bis 2018 neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt als Dozent an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin (HTW) im Fachbereich 3 (Wirtschaftsrecht) tätig.

Aktuelle Publikationen:

Handelsblatt-Kommentator – von 2013 bis 2022 im Handelsblatt erscheinende Kolumne zu aktuellen Rechtstrends (jeweils abwechselnd mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Paul Kirchhof)

Fachaufsätze zu Rechtsformwahl, Anteilsverkauf, Unternehmensnachfolge und Gesellschafterstreit in der NZG (Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht, C.H.Beck Verlag), der PFB (Praxis Freiberufler-Beratung, IWW), der PBP (Planungsbüro Professionell, IWW) sowie der AK (Anwalt und Kanzlei, IWW)

Mitgliedschaften:

Deutscher Anwaltverein (DAV)

Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im DAV

Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge (DVEV)

Gesellschaftsrechtliche Vereinigung – Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht

Arbeitssprachen:

Deutsch, Englisch und Spanisch